Direkt zum Inhalt
Leere Bank im Masoala Regenwald des Zoo Zürich

Videobotschaft des Zoo-Direktors zum tragischen Vorfall in der Tiger-Anlage

Am vergangenen Samstag, 4.7.2020, kam es bei uns in der Tiger-Anlage leider zu einem tragischen Vorfall. Eine Tierpflegerin wurde von einem unserer Amurtiger tödlich verletzt. Wir haben eine verdiente und beliebte Mitarbeiterin verloren. Für den Zoo ist dies ein schwarzer Tag. Wir sind tief betroffen und sind in Gedanken bei den Angehörigen, denen unser tiefstes Mitgefühl gilt.

Videobotschaft des Zoo-Direktors Dr. Severin Dressen an die Zoofreunde

Wir werden Sie, soweit es möglich ist, weiterhin auf dem Laufenden halten. Alles, was wir derzeit zu diesem tragischen Ereignis sagen können, finden Sie in den folgenden beiden Mitteilungen:

Mitteilung vom Samstag, 4.7.2020

Mitteilung vom Sonntag, 5.7.2020